GSMA kündigt weitere Keynote-Redner für den Mobile World Congress Shanghai 2018 an

Führungskräfte von AT&T Business, China Telecom, Ericsson und Huawei halten Keynotes in Schanghai; GSMA bestätigt neue Aussteller, Partner, Sponsoren und Veranstaltungen

HONGKONG--()--Die GSMA meldete heute, dass Führungskräfte führender Unternehmen aus dem gesamten mobilen Ökosystem beim Keynote-Programm des GSMA Mobile World Congress Shanghai 2018 vertreten sind. Die GSMA gab zudem die ersten Referenten für die neue Leaders Stage sowie jüngst bestätigte Aussteller, Partner, Sponsoren und Veranstaltungen bekannt. Der Mobile World Congress Shanghai findet vom 27. bis 29. Juni im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) statt.

„In gut zwei Monaten erwartet uns ein sehr spannendes Programm auf dem Mobile World Congress Shanghai 2018“, sagte Michael O'Hara, Chief Marketing Officer. „Mit der Präsentation der jüngsten Entwicklungen im Bereich ‚Mobile‘ wird die diesjährige Veranstaltung den Teilnehmern im Rahmen der Konferenz, Ausstellung und Fachprogramme wie Women4Tech, 4YFN und darüber hinaus ein breites Spektrum an Erlebnissen bieten.“

Neue Keynote-Redner bestätigt

Die GSMA kündigte einige weitere Keynote-Redner für den Mobile World Congress Shanghai wie Führungskräfte von führenden Mobilfunkbetreibern, Infrastrukturanbietern und anderen Unternehmen aus dem gesamten mobilen Ökosystem an. Zu den jüngst bestätigten Referenten zählen unter anderem:

  • Sabeen Ali, Gründer und CEO, AngelHack
  • Thaddeus Arroyo, CEO, AT&T Business
  • Liu Aili, President und COO, China Telecom
  • Borje Ekholm, President und CEO, Ericsson
  • Eric Xu, Rotating Chairman, Huawei
  • Greg Wyler, Gründer und Executive Chairman, OneWeb

Eine Neueinführung der GSMA auf dem diesjährigen Mobile World Congress Shanghai ist die Leaders Stage. Das Programm der Leaders Stage richtet sich an die Teilnehmer des Mobile World Congress Shanghai mit VIP, Gold oder All Exhibition Passes und wird weitreichende Trends aufzeigen, welche die mobile Zukunft gestalten und den Alltag der Bürger beeinflussen. Folgende Führungskräfte nehmen an der Leaders Stage teil:

  • Nicole Richards, Catalyst, Dovetailed
  • Kirti Lad, Executive Director, Meraki Executive Search & Consulting
  • Jingyi Yu, CEO, Chairman und Chief Scientist, Plex-VR Digital Technology
  • Bessie Lee, CEO und Gründer, Withinlink

Weitere Einzelheiten zum Konferenzprogramm, darunter die Agenda und Liste der bestätigten Redner, finden Sie unter mwcshanghai.com/conference-programmes/.

Women4Tech Summit auf dem Mobile World Congress Shanghai

Die GSMA kündigte die ersten Rednerinnen für den Women4Tech Summit an, der am Donnerstag, den 28. Juni auf der Leaders Stage stattfinden wird. Der Women4Tech Summit wird hochrangige Referentinnen und Diskussionsteilnehmerinnen zusammenbringen, um zu erörtern, wie die Gleichstellung der Geschlechter in der normalen Arbeitswelt gewährleistet werden kann und strategische Ratschläge zur Erweiterung der Geschlechtervielfalt im Mobilfunk und angrenzenden Sektoren auszutauschen. Auf dem Summit werden Themen rund um die Rolle der Frauen bei der Stärkung, Förderung, Umgestaltung und Innovation der Technologie behandelt. Die ersten bestätigten Keynote-Rednerinnen und Podiumsteilnehmerinnen bei Women4Tech sind:

  • Nicole Peng, Senior Director, Mobility, Canalys
  • Åsa Tamsons, EVP und Head of Emerging Business, Ericsson
  • Azita Arvani, Head of Innovation Partner & Venture Management, Nokia
  • Anna Yip, Executive Director und Chief Executive Officer, SmarTone
  • Mary Clark, CMO und EVP Product, Synchronoss

Zu weiteren Women4Tech-Aktivitäten zählen unter anderem eine Speed-Coaching- und Networking-Sitzung, Aktivitäten bei den 4YFN und Women4Tech Asia Mobile (AMO) Awards for Outstanding Achievement Asia Industry Leadership. Weitere Informationen zum Women4Tech-Programm auf dem Mobile World Congress Shanghai finden Sie unter mwcshanghai.com/experiences/gsma-women4tech/.

Neue Entwicklungen bei 4 Years From Now (4YFN)

Bereits zum dritten Mal in Asien angeboten, zeigt 4YFN wichtige Technologietrends auf und ergründet disruptive Innovationen mit einem umfassenden Programm für Start-ups, Investoren und Unternehmen. 4YFN bietet einzigartige Verbindungsinitiativen an, darunter individuelle Netzwerkaktivitäten, inspirierende Gespräche, technische Workshops, direkte gesellschaftliche Kontaktarbeit und den 4YFN Summit.

2018 befindet sich 4YFN in der NEXTech-Halle, die Technologien, Produkte und Erfahrungen der nächsten Generation in den Mittelpunkt stellt. Zu den 4YFN-Ausstellern zählen unter anderem die Daejeon Information & Culture Industry Promotion Agency (DICIA), das Korea Institute of Startups & Entrepreneurship Development (KISED), Qualcomm Technologies und das Shanghai Technology Innovation Center.

Führende Risikokapital- und Investmentfirmen wie DCM Ventures, IBM Venture Capital Group, Legend Capital, Telefónica Open Future, Telstra Ventures und andere werden am 4YFN Founders and Investors Programme und 4YFN Summit teilnehmen. Für den 4YFN Summit, der vom 27. bis 29. Juni stattfindet, wurden unter anderem die Führungskräfte Minette Navarrete, President, Kickstart, Globe Telecom, David Tang, Managing Partner, Nokia Growth Partners, und Volker Heistermann, Managing Director, Yushan Ventures, bestätigt. Weitere Informationen über 4YFN finden Sie unter mwcshanghai.com/4yfn.

Die Asia Mobile Awards werden zudem 4YFN mit dem „4YFN Best Startup of the Year Award“ präsentieren, der Unternehmen würdigt, die den Fokus auf die Beschleunigung der Geschäftsentwicklung und Investitionen in neue Technologien in der Welt der Start-ups setzen. Der Gewinner dieser Auszeichnung wird auf der Leaders Stage vorgestellt und erhält einen kostenlosen Stand auf der 4YFN Barcelona 2019. Er bekommt die Möglichkeit, an Beschleunigungs-, Mentoring- und Investitionsprogrammen von 4YFN teilzunehmen, darunter dem Accelerator-Programm von BGTA, einem in London ansässigen Accelerator mit Geschäftsbetrieb in China, und dem 4YFN Award Partner. Weitere Informationen zu den 4YFN Asia Mobile Awards finden Sie unter mwcshanghai.com/conference-programmes/asia-mobile-awards-2018/2018-categories/.

droidcon kommt auf den Mobile World Congress Shanghai

Die GSMA wird droidcon gemeinsam mit Changfeng Alliance & Mobile Seasons auf den Mobile World Congress Shanghai bringen. 2009 in Berlin gegründet, ist droidcon die weltweit führende Community aus mehr

als 25.000 Entwicklern. droidcon soll Android-Entwicklern, -Anwendern und -Unternehmern eine offene Plattform zum Austausch von Technologiefortschritten, Entwicklungserfahrung und Innovationspraktiken bieten. droidcon Shanghai 2018 wird im NEXTech Theatre in der NEXTech Hall (Halle W5) neben der Device City, AR/VR/MR Zone und 4YFN stattfinden.

Neue Aussteller und Veranstaltungspartner bestätigt

Die GSMA bestätigte mehrere neue regionale Pavillons in der Ausstellung, darunter Enterprise Ireland, Russian Export Center JSC und Shanghai Technology Innovation Centre, sowie den Korea-Pavillon mit Daegu Digital Industry Promotion Agency (DIP), Daejeon Information & Culture Industry Promotion Agency (DICIA), Gwangju Information & Culture Industry Promotion Agency (GITCT), Korea Association for ICT Promotion (KAIT), Korea Information & Communication Technology Industry Association (KICTA) und Korea Institute of Startups and Entrepreneurship Development.

Eyesight, Onstar und Volkswagen werden in der AutoTech Zone der Ausstellung zudem den Schnittpunkt zwischen der Mobile- und der Automobilwelt erkunden. Aussteller wie Dozen, Gowild und andere zeigen die neuesten Entwicklungen der künstlichen Intelligenz (KI) in der AI Zone, während 263 Mobile, Acoustics und ZTE Welink in der IoT Zone die Technologien und Anwendungen vorführen, die das Internet der Dinge (IoT) prägen. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter mwcshanghai.com/exhibition/.

Wie immer wird die GSMA Innovation City ein wichtiges Highlight der Messe sein und es den Teilnehmern ermöglichen, Technologie im Kontext zu erleben und zu sehen, wie mobil vernetzte Produkte und Dienstleistungen ihr tägliches Leben verbessern können. Continental und Zhejiang Panshi Information Technology sind neben den bereits angekündigten Partnern BICS, Huawei, myFC und SI-Tech Information Technology die zuletzt bestätigten Unternehmen in der Innovation City. Weitere Informationen finden Sie unter mwcshanghai.com/exhibition/gsma-innovation-city/.

MWC Shanghai Tours bietet themenorientierte Erlebnisse an

Damit sich die Teilnehmer auf dem Mobile World Congress Shanghai besser zurechtfinden können, bietet die GSMA vier verschiedene Führungen durch das SNIEC an, die von Branchenexperten geleitet werden. Die MWC Shanghai Tours werden sich auf Themen wie 5G & NFV, Künstliche Intelligenz, Verbrauchertechnologie und IoT konzentrieren und Erlebnisse vermitteln, die auf die individuellen Geschäftsziele und Anforderungen der Teilnehmer zugeschnitten sind. Für weitere Informationen über MWC Shanghai Tours und zur Anmeldung besuchen Sie bitte mwcshanghai.com/experiences/mwc-shanghai-tours/.

Melden Sie sich an und machen Sie mit beim Mobile World Congress Shanghai 2018

Die Anmeldung zum Mobile World Congress Shanghai ist ab sofort möglich. Weitere Information über den Mobile World Congress Shanghai, einschließlich Teilnahmevoraussetzungen, Ausstellungsbedingungen, Partnerschafts- und Sponsoringmöglichkeiten, finden Sie unter mwcshanghai.com. Verfolgen Sie die Entwicklungen und Neuigkeiten zum Mobile World Congress Shanghai über unsere Social-Media-Kanäle – folgen Sie uns auf Twitter unter @GSMA und verwenden Sie #MWCS18. Regelmäßige Aktualisierungen erhalten Sie auf unserer LinkedIn-Showcase-Seite unter linkedin.com/company/mobile-world-congress-shanghai und folgen Sie uns auf Facebook unter facebook.com/mwcshanghai. Folgen Sie uns in China auf Sina Weibo unter weibo.com/mwcshanghai oder suchen Sie „GSMA_MWCS“ auf WeChat.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai, Mobile World Congress Americas und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA unter gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Für die GSMA
Ava Lau
+852 2533 9928
[email protected]
oder
Beau Bass
+44 79 7662 4962
[email protected]
oder
GSMA Press Office
[email protected]